Skip to main content
Glück und Leid fühlen

Schwierige Gefühle: Was Tun? Mit Anthony Robbins & Thich Nhat Hanh

Jeder Mensch kommt ab und zu in Kontakt mit schmerzlichen Gefühlen. Dabei stellt sich stets die Frage, wie man mit ihnen am besten umgehen kann. Dazu gibt es zahlreiche Theorien und praktische Vorschläge. Zwei werden hier kurz beschrieben. Zunächst ein Modell, das Anthony Robbins in seinem Bestseller „Awaken The Giant Within“ beschreibt. Darin erläutert Robbins […]

Weiterlesen

Fünf Achtsamkeitsübungen

Die Fünf Achtsamkeitsübungen | Nach Thich Nhat Hanh | Plum Village

Schwestern und Brüder in der Gemeinschaft, dies ist der Moment, in dem wir voller Freude die Fünf Achtsamkeitsübungen gemeinsam rezitieren. Die Fünf Achtsamkeitsübungen verkörpern die buddhistische Vision einer globalen Spiritualität und Ethik. Sie sind ein konkreter Ausdruck der Lehren des Buddha über die „Vier Edlen Wahrheiten“ und den „Edlen Achtfachen Pfad“. Dieser Pfad von rechtem […]

Weiterlesen

Ärger und Wut

5 Arten, Ärger zu beenden | Umgang mit Wut & Zorn | Tipps & Tricks +++

Hier findet man einige Tipps, wie man Wut überwinden und Ärger loslassen kann. Ursachen von Ärger & Wut erkennen Meist sind es andere Menschen, die einen wütend machen – beziehungsweise ärgern. Manchmal sind es auch Situationen. Doch die eigentliche Ursache liegt, verborgen im eigenen Geist, der sich ärgern lässt. Sie liegt im Innen und nicht […]

Weiterlesen

Metta Meditation: Anleitung | Einführung, Texte, Übungs- & Praxistipps

Was ist eine Metta-Meditation, wie wird sie durchgeführt und warum werden ihr so viele positive Wirkungen zugeschrieben? – Mehr dazu hier. Als Einleitung eine kurze geleitete Meditation mit dem Fokus auf Metta. Metta | Geleitete Meditation Zusammenfassung Zusammengefasst kann man sagen: Metta-Meditation macht das Herz weich. Sie lässt Ärger verschwinden und den Geist bzw. die […]

Weiterlesen

Blumenstrauß als Geschenk

Metta-Meditation als Praxis | Alltag, Christentum, Brahmanismus, Buddhismus

Dieser Beitrag zielt darauf ab, zu verdeutlichen, dass Metta-Praxis nicht religiös oder spirituell sein muss. Denn Metta findet sich überall auf der Welt in alltäglichen Praktiken und ist nicht Teil einer bestimmten Religion. Auch nicht-religiöse Menschen müssen daher vor Metta nicht zurückschrecken. Metta zu praktizieren, muss nichts mit Glauben zu tun haben, vielmehr ist Metta […]

Weiterlesen

Eine Hand hält ein Herz.

Metta-Mediation: Effekte & Auswirkungen

Von buddhistischen Mönchen wird berichtet, dass sie beginnen zu „strahlen“, wenn sie sich über viele Jahre hinweg in Metta-Meditation üben. In einer Lehrrede des Buddhas werden die folgenden Wirkungen von Metta aufgelistet (Anguttara Nikaya 11.15): Man schläft friedlich; man erwacht friedlich; hat keine bösen Träume; ist den Menschen lieb; ist den übermenschlichen Wesen lieb; Gottheiten […]

Weiterlesen

Asiatische Meister

Die Inschriften von König Wu | Aus dem Li Gi nach R. Wilhelm

Die 17 Inschriften nach König Wu Als der König die Worte des Scharlachbuches vernommen hatte, da erschrak er und ward bedenklich; er zog sich zurück und machte Warungssprüche. Auf die vier Ecken seiner Matte schrieb er eine Inschrift, auf seinen Tisch schrieb er eine Inschrift, auf seinen Spiegel schrieb er eine Inschrift, auf seine Waschschüssel […]

Weiterlesen